Volleyball am Strand

Aktivregion Strande

Das Ostseebad Strande bietet unter Einbeziehung des Meeres, seiner frischen Seeluft und der wundervollen Landschaft, ein breites sportliches Betätigungsfeld für alle Generationen. Zu jeder Jahreszeit können Sie nach eigenem Tempo die Gegend erkunden und sich über diverse Aktivitäten erholen. Strande bietet eines der besten Segel- und Surfreviere, ein gutes Straßen- und Wegenetz im Umland und Natur - so weit das Auge reicht.

 

Erholung mit dem nassen Element

Nutzen Sie die unmittelbare Nähe zum Wasser in der Strander Bucht: weiße und saubere Naturstrände, laden bei guter Wasserqualität zum baden und plantschen ein. Der Badestrand nördlich der Ostmole wird zur Hauptsaison auch durch die Wasserwacht kontrolliert und durch Schwimmbojen begrenzt. In diesem Areal befindet sich auch eine Badeinsel. Im Yachthafen Strande befinden sich diverse Boote des Strander- und Kieler Yachtclubs. Der Hafen ist ein guter Ausgangspunkt für Tagestörns, Regatten, Schulungsort für Nachwuchssegler und ein beliebtes Tauchrevier lokaler Tauchsportvereine.

Windsurfer schätzen die kurzen Wege zum Strand und die guten Winde in der Strander Bucht. Strand- und Hochseeangler finden hier ein Revier vor, wo man gut einen Dorsch, Butt oder Meerforelle an Land ziehen kann.

Mit Muskelkraft durch den Wohld

Ein gut ausgebautes Straßen- und Wegenetz lädt ein zu erholsamen aber auch interessanten Spaziergängen, Wanderungen, Nordic Walking- sowie Jogging-Touren. Dabei haben Sie auf der Promenade zum 2 km entfernten Bülker Leuchtturm oder an der Steilküste in Richtung Eckernförder Bucht, immer das Meer, Schiffe und weiße Segel im Blick. Erkunden Sie die grüne Landschaft des Dänischen Wohlds mit seinen kulturellen und historischen Besonderheiten vom Ostseeküstenradweg oder queerbeet auf kleineren Wegen mit dem Drahtesel. Pferdeliebhaber kommen hier natürlich auch auf ihre Kosten und entdecken die Umgebung mit einem PS.


Präzision oder Spaßfaktor

Schulen Sie Ihre Präzision auf dem ganzjährig bespielbaren Grün des nahegelegenen Golfplatzes Gut Uhlenhorst. Könner suchen auf dem 27-Löcher Platz ihren Meister, während der öffentliche 9-Löcher Kurzplatz vor allem für das Training und Anfänger geeignet ist. Hierzu stehen Ihnen sogar drei Pauschalangebote mit Hotelaufenthalt zur Auswahl. Wer Spaß und Gänsehautfeeling bevorzugt, der ist im Hochseil Klettergarten genau richtig. In Falckenstein oder Altenhof können Sie in schwindelerregender Höhe Ihren Teamgeist und Mut überprüfen. Etwas ruhiger geht es im Strander Sportclub zu, der ein ganzjähriges und umfangreiches Sportprogramm zu bieten hat.